B-O-S-S Meisterkurs – Ablauf

Unsere Vorbereitungslehrgänge auf die Meisterprüfung dauern jeweils von Anfang April bis Ende September und von Anfang Oktober bis Ende März.
Insgesamt sind dies ca. 22 Wochen Lehrgang plus 2 Wochen Prüfung, die in unserem Hause, in gewohnter Umgebung und gewohnter Qualität des verwendeten Materials, der eingesetzten Maschinen und der Werkzeuge, von der zuständigen Handwerkskammer Frankfurt-Rhein-Main durchgeführt wird.

Die regelmäßigen Unterrichtszeiten sind:
Montag-Donnerstag       8-18 Uhr
Freitag                         8-14 Uhr

In den Kosten von derzeit 14850.-€ sind alle Materialien, Leisten, Aufwandsentschädigungen für Schaupatienten zur Prüfung, Materialien zur Prüfung sowie die Seminare Diabetes 1-4, Sicherheitsschuh nach BIV, die Unterweisung in Fußpflege sowie diverse Tagesseminare zu Bewegungsanalyse, Meßtechnik, Kompression, Bandagenversorgung, etc. enthalten.

In unserem großzügigen Wohnbereich im 2.OG halten wir 9 Doppel- und ein Einzelzimmer vor, die für die Dauer des Lehrgangs angemietet werden können. Die Einrichtung ist, ähnlich wie in einer Ferienwohnung, mit allen Annehmlichkeiten ausgestattet.

Im Einzelnen sind dies:
Küche mit Herd, Mikrowelle, Spülmaschine, 3 Kühlschränken und Koch- sowie Essgeschirr
Gäste-WC
Waschmaschine
Trockner
HD-LCD-Flachbild-TV
DVD-Player
Drucker im Netzwerk mit USB-Anschluß
W-Lan mit Flat-Rate

In jedem der zweckmäßig eingerichteten Zimmer finden Sie:
Bad mit Dusche
Kleiderschrank
Schreibtisch
Netzwerk-PC mit Intra- und Internet
SAT-Anschluss
Telefon

Für die Freizeitgestaltung verfügen wir über Holzkohlegrill und mehrere Biertischgarnituren.

Die Mietpreise orientieren sich an der ortsüblichen Vergleichsmiete für möblierte Zimmer, sind jedoch knapp kalkuliert.